Zur Navigation

Männliche Fruchtbarkeit

Zentraler Bestandteil der Einschätzung männlicher Fruchtbarkeit ist das Spermiogramm, eine Untersuchung der Spermien unter dem Mikroskop mit Beurteilung nach den Kriterien der WHO 2000.

Darüber hinaus wird in unserem Labor auch der HBA-Test (Hyaluronan Bindungs Assay) durchgeführt. Dabei wird eine wichtige Information über die Bindungsfähigkeit der Spermien gewonnen. Dieser Funktionstest ist eine sehr wesentliche Erweiterung des klassischen Spermiogrammbefundes.

Weiterführende Abklärungen des Mannes werden in enger Zusammenarbeit mit dem Andrologen/Urologen Univ.Prof.Dr. Andreas Jungwirth durchgeführt.